Army of Darkness AoD
 
StartseitePortalGilde ArmoryMitgliederSuchenAnmeldenLogin.

Teilen | 
 

 Die Regeln der Dragons

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Die Regeln der Dragons   Do Dez 10, 2009 10:54 am

Seit gegrüßt Reisender,

Wir die Dragons of Light sind in erster Linie eine sehr familiäre Gilde und legen sehr großen Wert auf ein harmonisches Zusammensein. Wir begrüßen und verabschieden uns stets.
Wir bestreiten auch regelmäßige Raidinstanzen, wobei es nicht unser Ziel ist um jeden Preis weiterzukommen, sondern Spaß miteinander zu haben.
D. h.* Wir Wipen zusammen und wir siegen zusammen.

Da unsere „Kleine“ Familie langsam aber sicher einen ordentlichen Stammbaum aufweist Wink Müssen wir der Ordnung halber aus unseren Richtlinien richtige Regeln machen.

Da wir uns stets über Familienzuwachs freuen, versuchen wir nun etwas Ordnung in unser Chaos zu bekommen. ^^
Wobei Chaos eher auf eine liebevolle Art zu unserer Gilde gehört.

So nun mal zu den Fakten!

Regeln zum Umgang innerhalb der Gildenfamilie:

Wie schon mehrfach erwähnt sind wir eine Familie, das heißt, wir gehen auch so mit einander um.
Wie im richtigen Leben gibt es dort wo viele Menschen sind auch viele verschiedene Meinungen.
Alles andere wäre ja nun auch mehr als nur langweilig.
Allerdings stehen bei uns nicht motzen, meckern, dummes rum gepöbel auf der Tagesordnung.
Wir klären jede Art von Streit sofort, und das auf eine vernünftige Art!
Da wir ja schließlich ALLE Erwachsen sind.
Allerdings wird auf Grund einiger unschöner Erfahrungen auch hier unhöfliches Verhalten gegenüber dem Gildenmeister, den Offizieren und auch gegenüber dem Raidleader bestraft.
Was Situationsbedingt immer vorher unter der Gildenleitung besprochen wird.
Die Strafen hierfür können eine Rückstufung eures Gildenranges, DKP Entzug und auch eine Raidsperre sein.
Sollte es nach mehreren Abmahnungen nicht besser werden, ist die Rückstufung auf die Probezeit die letzte Chance sich zu ändern.
Bei mehrfachem Regelverstoß werden auch wir auf einen Rausschmiss aus der Gilde zurück greifen.

Die Anmeldung und Nutzung des Forums ist Pflicht!
Da wir dort viele Dinge besprechen und das Forum als Informationsquelle genutzt wird.
Genauso ist jedes Mitglied verpflichtet im Forum längere Offzeiten oder Raidpausen anzukündigen.

Regeln zur Nutzung der Gildenbank:

Die ersten Bankfächer stehen jedem Mitglied eingeschränkt zur Nutzung zur Verfügung. (außer den Probe Mitgliedern)
Solltet ihr etwas aus den letzten Fächern benötigen oder Euer Limit zur Entnahme ausgeschöpft sein,so meldet euch beim Gildenmeister oder einem der Ratsmitglieder, diese geben Euch dann die benötigten Gegenstände aus der Bank. Sollte niemand mit den entsprechenden Befugnissen Online sein einfach einen Ingame-Brief schreiben und ein bisschen Geduld mitbringen.
Wir haben die Regelung das jeder der etwas aus der Bank nimmt auch wieder etwas rein tut.
Wenn ihr also einen 20er Stack Froststoff oder Erz usw. aus der Bank nehmt so zahlt bitte entweder etwas gleichwertiges ein oder min. 5 G*

Regeln zum Umgang außerhalb der Gildenfamilie:

Wir möchten das sich alle unsere Mitglieder anderen Spielern gegenüber freundlich und auch fair verhalten.
D. h. es wird nicht Grundlos die Gruppe verlassen, wir pöbeln nicht auf weniger gut Equipten Leuten rum.
Wir antworten freundlich auf Fragen (Instanzen ziehen und Gold Bettler sind allerdings nicht mit inbegriffen), wenn wir im Whisper voll gespammt werden, verweisen wir freundlich auf die Ignoreliste und steigern uns nicht in eventuelle Intelligenzlose Diskussionen mit minderbemittelten IQ Besitzern rein.

Wir spammen auch nicht wild und nutzlos in den öffentlichen Channells rum.
Klar kann man dort auch an vernünftigen und intelligenten Diskussionen teilnehmen, aber hirnlos rumgeflamt wird nicht!

Wer sich in dieser Hinsicht nicht an die Regeln hält und dadurch den Ruf der Gilde in den Dreck zieht wird umgehend aus der Gilde geworfen.
Gehirnamputierte Kindergartenspieler gibt es im Game genug, allerdings nicht innerhalb unserer Familie!

Regeln zur Aufnahme von neuen Mitgliedern:

Solltet ihr einmal angesprochen werden von Spielern die unserer Gilde beitreten möchten, so sagt bitte dem Gildenmeister oder einem der Ratsmitglieder bescheid.
Mit Namen des Interessenten.
Sollte niemand aus der Leitung online sein, so verweist den Spieler bitte an unser Forum, wo dieser eine offizielle Bewerbung schreiben kann.

Damit wir uns ein besseres Bild von dem jeweiligen Spieler machen können, werden wir nur nach Abstimmung und einem persönlich geführtem Bewerbungsgespräch im Ts und einem eventuellem Testraid eine Entscheidung treffen.
Da ist auch Eure Meinung gefragt.
Denn wenn ihr schon schlechte Erfahrung mit dem Spieler gemacht habt, so teilt uns das bitte im Gildeninternen Forum mit.

Auf gut Glück wird bei uns niemand mehr eingeladen, da wir schon genug schlechte Erfahrung gesammelt haben.

Regeln zu unseren Raids:
( Momentan mus diese Regel nicht beachted werden.!! )

Die Nutzung des Raidplaners (siehe DKP Seite im Forum oder http://dragonsoflight.host.allvatar.com/listmembers.php?s= ) ist Pflicht.
Es ist jedes Mitglied dazu verpflichtet sich im Raidplaner zu registrieren und mit den jeweiligen Raid tauglichen Chars anzumelden. (D. H. auch Twinks aus der Hauptgilde wenn diese Raidklar sind)

Funktionierendes TS ist Pflicht, solltet ihr kein Mikro haben so mag das noch gehen, doch jeder muss uns zumindestens hören können!
Tanks und Heiler haben allerdings die Pflicht, ein funktionstüchtiges Headset bzw. Mikrofon zu haben!

Es ist auch die Pflicht für jedes Raid taugliche Mitglied sich im RP* für die angesagten Raids an oder ab zu melden.
Wer das nicht tut wird mit minus DKP´s bestraft. (darauf kommen wir gleich auch noch zu sprechen)

Für den Mainchar ist es auch Pflicht folgende ID´s bis zum eingetragenen Tag (im Raidplaner) frei zu halten:

Archavorns Kammer: 10er
Ulduar: 10er
Prüfung des Kreuzfahrers: 10er
Onyxias Hort: 10er
Die wöchentliche Schlachtzugsquest


Sollte bei einem Raidausfall nicht ausdrücklich angesagt werden das der Raid nachgeholt wird, kann sich jeder der möchte eine Randomgruppe suchen. Termine für verschobene Raids werden über die Gildennachricht des Tages übermittelt.

Für alle ein Beispiel:
Gildennachricht des Tages: PdK am Samstag fällt aus, machen wir Sonntag = Raid verschoben, KEINE Erlaubnis für Random!!!!!!!!!
Gildennachricht des Tages: PdK am Samstag fällt aus = Raid abgesagt, geht mit wem ihr wollt ^^
Alles klar soweit?? Ja? Perfekt, dann kommt es ja zu keinen Missverständnissen^^

Für die Teilnahme an einem angemeldetem Raid hat jedes Mitglied folgende Dinge im Inventar zu haben:

Ein der Skillung entsprechendes Equip (seid so gut und kommt nicht mit PvP-Equip zum Raid^^)
Für die Klasse das am besten geeignete Bufffood
Für die Klasse das am besten geeignete Fläschchen
Für die Klasse die am besten geeigneten Tränke

Jeder der am Raid teil nimmt muss komplett passend zum Equip und zur Klasse verzaubert sein und hat auch vorher beim Händler auf die Reparaturfunktion zurück zu greifen.
Stellt Euch vor, die Reparatur hat Blizzard schon in der Beta eingeführt damit man nicht schon nach dem ersten Freitod komplett rot ist ; ) ! ^^

Solltet ihr Probleme haben euch die entsprechenden VZ´s zu leisten dem sei gesagt, dafür gehen wir unter anderem raiden, Gear das von niemandem benötigt wird, wird entzaubert und diese Mats werden in die Gildenbank gelegt! Das einzige was ihr dann noch zu tun habt ist unserem Gildenmeister (Catter) anzuwhispern oder, sollte er nicht on sein, eine Nachricht mit der benötigten VZ zu schicken und einen Tag warten, dann habt ihr sie im Briefkasten.
Hierzu sollte noch erwähnt werden das dass nur für Mitglieder gilt, die sich schon entsprechend bewährt haben, also NICHT für Probedrachen!
In der Probezeit hat man keine Anrechte auf Loot, da man ja anhand der Raids erst beurteilt wird und somit im laufe der Zeit nach Abstimmung zum vollwertigem Mitglied wird.
Es sei denn niemand hat Need auf die Items, dann wird der Anwärter dem dissen* automatisch vorgezogen.

Um euer Gear* entsprechend zu sockeln könnt ihr ähnlich verfahren, wir haben Juwe* in der Gilde (z.B. Yelin), diese sind in der Regel gerne bereit euch die entsprechenden Steinchen zu erstellen! Für die Mats ist in diesem Fall aber selbst zu sorgen!
Alchies für Fläschchen und Tränke haben wir auch genug (Eloise, Ancalima, usw...)
Zu den Berufen der Member findet ihr im Forum noch eine Berufeliste.

Sollten euch im Raid mal die Tränke bzw.* die Fläschchen ausgehen so könnt ihr diese für je 40 Gold beim Gildenmeister oder einem der anwesenden Offiziere erwerben.
Für die Raidinstanzen wie Naxxramas, Das Auge der Ewigkeit ( Malygos ) und Obsidiansaktum gibt es keine DKP Punkte mehr, es sei denn der Raidleader trifft eine andere Entscheidung.
Gildenintern wird der loot allerdings anhand von DKP Punkten Verteilt.

Das gilt soweit für jeden Raid es sei denn, es handelt sich beim Loot um Taschen, Edelsteine, Mounts usw. dann wird ganz regulär darum gewürfelt.

Regeln zum DKP System:

Da wir Gildenintern nur noch in Raids mit DKP arbeiten, sind hier einige Regeln dazu.

Als erstes kommen wir mal dazu wie man DKP Punkte bekommt:

1. Das legen von Bossen in Raids wie Ulduar, Archavorns Kammer, Onyxias Hort und Prüfung des Kreuzfahrers, jeweils 20 Punkte pro Boss!
2. Sollte bei schwierigeren Bossen wie Ingis, Freya, Hodir usw. gewiped werden gibt es pro Wipe 10 Punkte, maximal aber 50 Punkte! Diese Wipe-Punkte können aber jederzeit vom Raidleiter gestrichen werden sollte dieser der Meinung sein das es ein absolut unnötiger Wipe war! Ein Beispiel könnte sein, das während des Kampfes mit Freya bei den drei Elementen Damagestop angesagt wird aber keine Sau darauf reagiert!!!
3. Der Raidleiter hat aber auch die Möglichkeit DKP Punkte für besondere Leistungen zu vergeben, das erreichen eines Erfolges oder das bezwingen eines Bosses im Hardmode usw. Wie viele DKP Punkte bleibt selbstverständlich dem Raidleader überlassen.
4. Legen wir einen Boss First Try (also einen Boss den wir zum ersten mal angehen und beim ersten Versuch legen) gibt es 50 DKP Punkte.

Natürlich können auch DKP Punkte während eines Raids abgezogen werden:

1. Fläschchen und Bufffood kosten Gold, und keiner hat es im Überfluss! Solltet ihr mal AFK müssen (Toilette, Essen usw.) sagt dem Raidleader rechtzeitig bescheid damit dieser eine kleine Pause einplanen kann. Kurzfristig AFK zu müssen kann bei jedem mal vorkommen, sollte aber nicht länger als 3-4 min. dauern und angesagt werden, längere kurzfristige AFK-Zeiten werden mit –50DKP bestraft. Unangekündigte AFK-Zeiten sind für den gesamten Rest des Raids nervig und werden sofort mit –100DKP bestraft, sollte so etwas häufiger vorkommen kann der Raidleader auch mal eine Lootsperre aussprechen!
2. Den Anweisungen des Raidleaders sind Folge zu leisten, Verbesserungsvorschläge können selbstverständlich sachlich besprochen werden aber das letzte Wort hat der Raidleader. –DKP werden der Situation entsprechend vom Raidleader vergeben.
3. Kritik wird nicht öffentlich geäußert, sollte euch etwas an der Spielweise eines einzelnen auffallen so whispert ihn oder den Raidleader an um eure Anmerkungen zu äußern! Niemand lernt weil er vor allen zum Sündenbock gemacht wird, ganz im Gegenteil. –DKP siehe Punkt 2


Und hier die Regelung zum Bieten mit DKP Punkten

First Gear

T7 - T7,5 mindest Gebot 50 DKP
T8 - T8,5 mindest Gebot 100 DKP
T9 - T9,5 mindest Gebot 200 DKP
T10 - T10,5 mindest Gebot 400 DKP

Geboten wird in 100ter schritten bis 500 DKP, ab dann in 200ter Schritten.

Second Gear (wenn kein Need auf First Gear)

T7 - T7,5 mindest Gebot 25 DKP
T8 - T8,5 mindest Gebot 50 DKP
T9 - T9,5 mindest Gebot 100 DKP
T10 - T10,5 mindest Gebot 200 DKP

Geboten wird in 100ter schritten bis 500 DKP, ab dann in 200ter Schritten.

Die Straf DKP Regelung:

Die Nutzung des Raidplaners ist eine schon genannte Pflicht. Probedrachen sei gesagt, ohne die Anmeldung im Forum UND im Raidplaner verharrt ihr bis zur Verdammnis auf eurem Rang.

1. Damit jeder sich auch an diese Pflicht hält, gibt es in Zukunft für nicht an oder abgemeldete Raidteilnahme –100 Straf DKP. Diese Stapeln sich mit der Zeit, d.h. bei den ersten 2 Verstößen gibt es noch –100DKP,ab dem 3 Verstoß –200 DKP usw.
2. Wer für einen Raid angemeldet ist und ohne vorherige Ankündigung nicht erscheint (da ja immer mal etwas dazwischen kommen kann) bekommt –100 DKP.
3. Das leaven eines Raids wird sofort mit –500DKP bestraft und einer zukünftigen Raidsperre für min. 2 Raids. (Da jeder vor dem Raid schon weiß wie lange er Zeit hat und es vorab geklärt werden kann.)

Jeder hat die Möglichkeit seine –DKP´s wieder abzubauen.
Wie z.B.* mit pünktlicher Raiderscheinung oder vorbildlichem Verhalten.

Wer auf –2000DKP rutscht wird sofort ohne jeder Erläuterung auf den Probe Rang degradiert.
Wer einmal aus diesem Grund dorthin zurück gestuft und nochmals auffällig wird, wird danach ohne irgendein Kommentar aus der Gilde geworfen.
Seht es als Eure letzte Chance an, der Gilde zu beweisen das es auch anders bei Euch geht.


Für alle die mit Kürzel Probleme haben hier die Erklärung zu den * ^^

d.h. = das heißt
RP = Raidplaner
Bzw. = beziehungsweise
VZ = Verzauberung
G = Gold (Spielwährung)
z.B. = zum Beispiel
Gear = Equip (Ausrüstungsgegenstände)
Juwe = Juwelenschleifer (Beruf im Spiel)
Alchis = Alchemisten (Beruf im Spiel)
Dissen = entzaubern



Wir hoffen auf ein besinntes, lustiges und faires miteinander.
Auch mit all diesen notwendigen Regeln Smile

Wir treffen uns im Spiel

Das DoL Team

Die Neuen Regeln der Dragons sind ab dem 14.12.2009 gültig, von diesem Tag an hat sich jeder Anwärter und jedes Mitglied an die Regeln zu halten.

geschlossen
Nach oben Nach unten
 
Die Regeln der Dragons
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Army of Darkness AoD :: Bewerbungs Foren :: Über uns-
Gehe zu: